ABOUT ME

Marcel Estermann ist in Pfaffenhofen an der Ilm geboren und in Neumarkt i.d.OPf. aufgewachsen. Er studierte an der Hochschule für Musik Würzburg die Fächer Schulmusik und Bachelor künstlerisch Gesang. Nun ist er als Musiklehrer an einem Würzburger Gymnasium tätig.

Sänger
Sein klassisches Gesangsstudium absolvierte er bei Martin Hummel. In Meisterkursen und Workshops arbeitete er mit Prof. Elisabeth Scholl, Juliane Banse und Emma Kirkby. Marcel war auch Teil der Liedklassen von Holger Berndsen und Prof. Gerold Huber. Seit 2008 wirkt er im Ensemble und als Solist des Landes-Jugendjazzorchester Bayern mit. Beim Armin-Knab-Liedwettbewerb im Dezember 2011 ersang er sich den Förderpreis für Studierende im Grundstudium.
Seit 2016 tritt Marcel auch mit dem Ensemble des Freien Theater Oberpfalz auf.

Chorleiter
Von Anfang 2009 bis Mitte 2014 leitete Marcel Estermann den Frauenchor des GV Thüngersheim, der sich unter seiner Leitung zwei Mal dem Leistungssingen des FSB stellte und 2012 mit „sehr großem Erfolg“ die Stufe B erreichte.

Komponist
Seit seiner Schulzeit ist Marcel als Komponist, Textschreiber und Musikalischer Leiter von Musicalproduktionen wie „Der letzte Brief“ (2006 und 2011) „Die Wolfsteiner“ (2010) „Hitlerjunge Adolf“ (2013) und „Neumarkter Kamingeschichten“ (2016). Die Projekte erhielten zahlreiche Auszeichnungen, wie zuletzt den Jugend-Kulturförderpreis des Bezirks Oberpfalz.

Stimmbildner
Seit mehreren Jahren ist Marcel Estermann als Stimmbildner sowohl im Einzelunterricht als auch für Chöre oder tätig.

Photo: Daniel Wetzel Photography